Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles









FW FREIE WÄHLER Landtagsfraktion -

Für eine Übersicht über alle Pressemitteilungen der Landtagsfraktion klicken Sie bitte hier..... [mehr] 



Seiteninhalt

Herzlich willkommen ...

... auf der Internetseite der Freien Wähler Neunburg vorm Wald e.V.

Die Vorstandschaft und ich als 1. Vorsitzender freuen uns, dass Sie sich auf unserer Internetseite informieren wollen.

Für Anregungen, Fragen und auch konstruktive Kritik stehen Ihnen die Stadträte und die Vorstandschaftsmitglieder der Freien Wähler Neunburg vorm Wald jederzeit zur Verfügung.

Wir hoffen, dass Sie sich nunmehr beim Lesen der Berichte auf unserer Internetseite gut informieren werden.

 

Ihr Martin Scharf

1. Vorsitzender



Aktuelle Berichte

Rathauserweiterung

Stadt plant Umbau und Anbau in 2 Jahren. - Im Rahmen der Stadtratssitzung am 02.06.2016 wurde u. a. über die Erweiterung des Rathausgebäudes beraten. Unser Fraktionssprecher hat diesbezüglich Folgendes ausgeführt: „Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Stadtratskolleginnen und Stadtratskollegen, wir sind uns in der Fraktion einig, dass die räumliche Situation in manchen Bereichen sehr beengt ist und eine Erweiterung erforderlich ist. Zu diesem Zweck haben wir vor einigen Jahren das Anwesen „Im Berg 7“ erworben. Di...

Haushaltsverabschiedung 2016

In der Mai-Sitzung beschloß der Neunburger Stadtrat den Haushalt für das Jahr 2016. - Nachfolgend können Sie den entsprechenden Vortrag unseres Fraktionsvorsitzenden Martin Scharf lesen. Dazu bereitgestellt ist auch der Bericht der Mittelbayerischen Zeitung (Quelle: www.mittelbayerische.de) vom 14.05.2016: Unser Fraktionssprecher Martin Scharf hat im Rahmen der Stadtratssitzung vom 12.05.2016 zum Tagesordnungspunkt „Haushaltsplan der Stadt, etc.“ Folgendes vorgetragen: „Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Stadtratskolleginnen und Stadtratskollegen, zunächst wi...

Mitgliederversammlung 2016

Berichte, Neuwahlen und Ehrungen standen auf der Tagesordnung der heurigen Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2015. - Lesen Sie dazu den umfangreichen und objektiven Bericht der Mittelbayerischen Zeitung vom 15.03.2016 (Quelle: www.mittelbayerische.de). Darunter noch ein paar Bildeindrücke aus der Versammlung....

Gesundheitsfürsorge

Freie Wähler befürchten Praxisschließungen aufgrund der hohen Altersstruktur der niedergelassenen Ärzte in Neunburg - Im Rahmen eines Pressegesprächs mit MdL Dr. Karl Vetter erörterten die Freie Wähler Neunburg mit ihrem Vorsitzenden und Stadtrat Martin Scharf die Situation bei den niedergelassenen Ärzte in der Pfalzgrafenstadt. Dem voraus waren ein umfangreicher Problemaufriß und eine Bürgerbefragung, intiiert und angeschoben von Freie Wähler-Mitglied Armin Graßmann, gegangen. Um eine künftige negative Entwicklung zu verhindern, fordern die Freien nun ein Handeln der Politiker und ein Konzept. Dazu soll ...

Verkehrsplanungen Plattenberg

Stadt scheitert mit Geh- und Radweg und Kreisverkehr am Plattenberg - Unsere Fraktionssprecher Martin Scharf trug im Rahmen der Stadtratssitzung am 28.01.2016 zum Tagesordnungspunkt „Neubau des Geh- und Radweges Plattenberg – Neunburg vorm Wald, mit Kreisverkehr und Errichtung eines Pendler-/Busparkplatzes; Vorstellung und Billigung des Vorentwurfes“ etwa Folgendes vor: „Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Stadtratskollegen- und Kolleginnen, die Freie Wähler-Fraktion spricht sich gegen den Umbau am Plattenberg von der  Staatsstraße 2151 mi...

Bebauungsplan Fachmarktzentrum IV

Bei der Stadtratssitzung am 17.12.2015 wurden die zahlreich eingangenen Stellungnahmen und Einwände abgewogen. Danach wurde der Bebauungsplan mit großer Mehrheit beschlossen. - Zu diesem Tagesordnungspunkt („Bebauungsplan-Aufstellungsverfahren -  Sondergebiet Großflächiger Einzelhandel Pfalzgrafencenter Neunburg v. Wald“) hat unser Fraktionssprecher Martin Scharf Folgendes ausgeführt: „Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Stadtratskolleginnen und –kollegen, wir haben gerade über eine Vielzahl von Einwendungen diskutiert und eine Abwägung vorgenommen. Die Einwendungen der Bürger, Fachstellen und Verbände waren meiner Meinung nach größtenteils...

Zum Seitenanfang

Letzte Änderung: 24. Juli 2016