Nach dem Eintrag ins Goldene Buch des Marktes Bruck i. d. OPf. V. l.: Bruck's Bürgermeister Hans Frankl, Martin Scharf, Minister Glauber, Benjamin Boml, FW-Bürgermeisterkandidat in Nittenau, MdL Joachim Hanisch.
Bildstrecke

09.03.2020
Thorsten Glauber in Bruck i. d. OPf.

Unser Fraktionssprecher dankte dabei Thorsten Glauber für seinen Einsatz zur Verbesserung der Wasserqualität des Eixendorfer Stausees, inbesondere für die Zusage, dass nunmehr ein Entnahmeturm gebaut werden wird. Auch unser Stadtrat Walter Drexler und Stadtratskandidat Peter Schmid nutzten die Gelegenheit, sich mit unserem Umweltminister auszutauschen. Anschließend wurde noch beim Starkbierfest der Brucker zünftig gefeiert.